Drucken

· Erkrankungen

Wenn Ihr Kind wegen Krankheit den Unterricht nicht besuchen kann, verständigen Sie bitte bereits am ersten Tag der Erkrankung die Schule zuverlässig telefonisch, per Fax oder per E-Mail im Schulsekretariat bis spätestens 8.00 Uhr Sie können Ihre Nachricht auch auf den Anrufbeantworter sprechen oder Sie geben einem anderen Kind eine schriftliche Entschuldigung mit. Das Sekretariat erreichen der Schule erreichen Sie ab 7.30 Uhr. Sollten wir bis 8.10 Uhr keine Entschuldigung vorliegen haben, sind wir verpflichtet mit dem Elternhaus bzw. mit der Polizei Kontakt auf-zunehmen. Dies ist oft sehr umständlich und zeitraubend. Helfen Sie uns durch zuverlässige Mitteilungen. Ab dem 3. Tag müssen wir auf einer schriftliche Entschuldigung bestehen. Sollte die Krankheit länger als 10 Tage dauern, muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden. Krankmeldungsformulare erhalten Sie von Ihrer Klassenlehrkraft oder auf dieser Homepage -> Schulinfo ->Formulare -> downloads.

·

Beurlaubungen

Für vorhersehbare Abwesenheit bei wichtigen Terminen, die nicht außerhalb der Schulzeit wahrgenommen werden können ist ein schriftlicher Antrag der Erziehungsberechtigten erforderlich. Für einen Schultag kann die Klassenlehrerin die Beurlaubung aussprechen, für alle weitergehenden Beurlaubungen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

Beurlaubungen unmittelbar vor und nach Ferien dürfen laut ministerieller Verfügung nicht ausgesprochen werden. Reise- oder Urlaubstermine gelten bei Beurlaubungen grundsätzlich nicht als „wichtiger Grund“. Verbindlichkeiten, die vom Antragsteller eingegangen wurden, dürfen bei der Entscheidung der Schule nicht berücksichtigt werden. Bitte richten Sie Ihre Ferienplanung nach der Ferienordnung ein.

·

Weitere Informationen

Ø Ab 12.00 Uhr ist das Schulsekretariat nicht mehr besetzt. Ein Anrufbeantworter zeichnet Ihre Nachricht auf. Sie wird erst am nächsten Tag abgehört.

Ø Unsere Faxnummer ist: 08131/900966

Ø Unsere E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ø Die Lehrkraft Ihres Kindes ist per Telefon so gut wie nicht direkt erreichbar, da sie in der Regel im Unterricht ist. Bitte nutzen Sie das Hausaufgabenheft Ihres Kindes zu Terminvereinbarungen.

·

Vorzeitiger Unterrichtsschluss

An Tagen, an denen der Unterricht außerplanmäßig früher endet, werden Sie rechtzeitig davon informiert, dass Ihr Kind vorzeitig nach Hause kommt. Damit die Schule sicher gehen kann, dass Sie darüber Bescheid wissen, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie diese Information unterschreiben. Nur Kinder, die die Unterschrift vorweisen können, haben an dem besagten Tag eher Unterrichtsschluss. Bei fehlender Unterschrift schließt der Unterricht für diese Kinder nach Stundenplan. Die mündliche Versicherung der Kinder, dass die Eltern darüber Bescheid wüssten, genügt aus rechtlichen Gründen nicht.

 

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute73
mod_vvisit_counterGestern114
mod_vvisit_counterDiese Woche271
mod_vvisit_counterLetzte Woche719
mod_vvisit_counterDiesen Monat1731
mod_vvisit_counterLetzten Monat2668
mod_vvisit_counterAlle Tage223830
Wir haben 14 Gäste online